Kontakt | Impressum
Deutsch | Englisch
 

[2017/01/18]Preis der deutschen Schallplattenkritik for SWR Jazzhaus-Release „Albert & Emil Mangelsdorff: Early Discoveries“

JAH-459
JAH-459
„Als eine der künstlerisch herausragenden Neuveröffentlichungen des Tonträgermarktes“ (Marcus A. Woelfle) wurde die Doppel-CD „Albert & Emil Mangelsdorff: Early Discoveries“ mit einem Preis der deutschen Schallplattenkritik in der Vierteljahres-Bestenliste 3/2016 ausgezeichnet.

Die „sechs Sessions der beiden Brüder aus den Jahren 1953 bis 1963 zeigen, wie sich das Genre [deutscher Jazz] in der Cool und Bop-Ära herauskristallisierte, im mitreißenden Spiel von Individualisten wie Attila Zoller, Rolf Kühn und Hans Koller, die sich schon von ihren amerikanischen Vorbildern lösten. Wenige musizierten auf der Posaune so schlüssig und ideenreich wie der junge Albert Mangelsdorff, und dies viele Jahre, bevor der wegweisende deutsche Jazzer mit seinem mehrstimmigen Posaunenspiel die Rolle des Instrumentes revolutionierte. Dass einige Besetzungen bislang auf keinem Album dokumentiert waren, verleiht der Edition besondere Bedeutung“ (Für die Jury: Marcus A. Woelfle).

Erschienen ist die Doppel-CD unter dem Label SWR Jazzhaus unter der Nummer JAH-459 (Naxos)

next previous

» New Releases
JAH-470

Live recording from January 20th 2017 at Theaterhaus Stuttgart when Herbert Joos was awarded the 2017 Baden-Württemberg Jazz Prize for Lifetime Achievement. »

SWR19415CD

One of the few available recordings of the wonderful soprano Elisabeth Grümmer. There is no other recording of her singing this repertoire. »

SWR19416CD

One of the best, thoroughly passionate recordings of Mahler’s Sixth Symphony ever. Kirill Kondrashin's Mahler symphony cycle with the Moscow Philharmonic lacked a recording of The Sixth. »

SWR19058CD

There is nothing to rival this stunningly performed compilation of unique arrangements of world-famous hits. The American piano duo Anderson & Roe is known all over the world for its original programmes and arrangements. »